2012 und 2013   -   2014 und 2015   -   2016 und 2017   -   2018 und 2019   -   Aktuell


2013




17. Dezember 2013

Mein Westernsattel ist gekommen: Fotos gibts in der Galerie und von Alani hab ich auch ein paar Fotos bei Sonnenschein gemacht.
Familienfoto:




04. Dezember 2013

Eine Chiropraktikerin war bei Topaze. Sehr interessant. Sie war super fest im ganzen Rücken und nach der Behandlung gingen leichte Schwingungen des Schweifs durch den ganzen Körper bis in den Kopf ... faszinierend. Tolle Wirkung - auch wenn es natürlich keine Wunderheilung ist, sondern mir nur das Arbeiten in die richtige Richtung nun ein Stück erleichtert. Erste Reitversuche zwei Tage später waren schon durchaus recht vielversprechend. Mal abwarten, was uns das auf Dauer so gebracht hat :-)


01. Dezember 2013

...eine neue Liebe ist wie ein neues Leben... *trälla* ;-)
Topaze schwebt auf Wolke 7 (man hat's auch nicht einfach in der Rosse) und ist ganz verliebt in ihre neue Freundin, die seit Sonntag auch bei ihr stehen darf.
Die zwei schwarzen Damen haben sich kurzzeitig etwas abgesondert.. ihnen ist das nicht so geheuer mit den beiden Schimmeln ;-) (wobei sie sich ja echt schon Mühe mit ihrer Tarnung gegeben haben :-) )



30. November 2013 - Fotoshooting mit Alani




08. November 2013

Morgen ist Alani schon eine Woche bei mir. Heute bin ich das erst Mal wieder geritten und habe sie währenddessen im Auto in der Kiste gelassen. Scheint gut geklappt zu haben.. war aber auch nur ca. eine dreiviertel Stunde (bin 20 Minuten geritten). Ich glaube so ein bisschen hat sich das Pony auch gefreut mich wieder zu haben :-) Wir waren zwar jeden Tag am Stall, aber ausser Putzen ist nicht viel passiert.


02. November 2013



Topaze und ich haben Familienzuwachs bekommen: Alani
Ein Großspitzmädchen, 9,5 Wochen alt.




11.-13. Oktober 2013




Wir waren zum Wanderreiten im Hunsrück. Natürlich gibts auch einen Bericht








05./06. Oktober 2013

Ich habe einen Zirzensik-Kurs bei uns am Stall organisiert. Es war ein tolles Wochenende und wir haben einiges gelernt. Da vieles weitere auf dem Kompliment aufbaut haben wir uns im wesentlichen darum bemüht, dem Pony zu zeigen, das knien eigentlich eine ganz schöne Idee ist... wir sind nicht ganz runtergekommen, aber auf den bisherigen Stand können wir gut aufsetzen. Den spanischen Schritt hatte ich mit ihr schon begonnen und der sah zum Schluss schon ziemlich gut aus (also auch in der Vorwärtsbewegung). Gute Fotos gibt es davon leider keine - ist einfach schwer einzufangen.


03. Oktober 2013

Spontaner 30km Feiertagsritt: es war tolles Wetter und wir waren flott unterwegs. Fast 8 km pro Stunde im Schnitt :-)
Eine kurze Pause gabs in Lenzhahn.

  


29. September 2013

Als ich heute morgen auf die Koppel kam, um meine kleine Maus zum Ausritt abzuholen und sie so da stand und mir entgegen schaute und ihr der Herbstwinde die Mähne aufwühlte musste ich mal wieder feststellen, wie wunderschön sie ist. Ganz verliebt habe ich sie noch einen Moment bestaunt und dann haben wir ein nettes Ründchen von 15km gedreht :-)

Abends dann im Sonnenuntergang:




18. August 2013

Wir waren mit Caro und Indy auf der Reiterrallye Steckenroth. Leider war es natürlich genau an dem Tag regnerisch und eklig. Sehr schade. Auch sonst waren wir eher weniger erfolgreich ;-) - aber auf alle Fälle um einige Erfahrungen reicher. Einiges kann man ja üben und das klappt dann das nächste Mal besser.
Die Pferde waren auf alle Fälle super und wir sind sehr stolz auf die beiden :-)

  

     



16. August 2013

Unsere ersten Stoppelfelder... zunächst vereinzelt mal eins ausprobiert, haben wir heute eine schöne Stoppel-Runde gedreht mit vielen langen Stoppelfeldern :-)

Hier der Blick zurück auf das gerade überquerte




10. August 2013 - Pferdewaage

Heute war die Pferdewaage am Stall. Es wurde:
gewogen...

Ergebnis: 438 kg
geht würde ich sagen :-)


...und gemessen

Ergebnis: unglaubliche 1,45m
ok, wir ziehen 1cm für den Duplo-Beschlag ab,
aber dann bleiben immer noch 1,44 :-)
Ein RIESE :-))



21./21. Juli 2013

Das Pony und ich waren auf einem Kurs zum Thema Arbeitsreitweise (so im Allgemeinen).
Absolut positiv: Hänger besteigen und fahren ging super. Sie war zwar schon noch geschwitzt, aber auf der Heimfahrt schon kaum noch. Könnte auch vom warmen Wetter gekommen sein. Und rückwärts Aussteigen macht sie schon wie ein Profi :-). Außerdem fand sie die anderen Camargue-Pferde ziemlich toll, die da waren :-)

Ansonsten: Den ein oder andere Tipp kann ich vom Samstag sicherlich mitnehmen und verwerten. Am Sonntag war ich mir dann mit dem Trainer nicht so einig - wir kamen da einfach nicht zusammen. Also bin ich Sonntag gar nicht geritten und lieber Mittags dann schon nach Hause gefahren.


09. Juli 2013 - Fotoshooting mit Patricia

Hier die Fotos in groß und einzeln: Galerie :-)













07. Juli 2013

Geburtstagsausritt eines Miteinstellers: Es sind 30 km geworden. Pony war super gelaunt - wir sind schön den ganzen Großpferden weggelaufen, die noch mit waren :-)

ALLERDINGS: nachdem wir am Sonntag zuvor unsere roten Hufschuhe hinten schon beim Springen verloren haben (und nicht wiedergefunden am nächsten Tag), gab es nun Gloves - niegelnagelneu. Haben auch super gehalten - erst. Dann haben wir mal richtig Gas gegeben und weg/kaputt waren sie. Mit Geschwindigkeit können die Dinge scheinbar einfach nicht umgehen. Für den Sommer gebe ich auf...


:Vorher


Nachher:









30. Juni 2013

Recht spontan sind wir mit Begleitung zum Kellerskopf geritten. Leider hat das Aufnehmen der Route nicht 100%ig funktioniert, so kann ich nur schätzen, dass es so Anfang 20 km gewesen sein müssten. Mit Pause waren wir 4 Stunden unterwegs.

  


17.-23. Juni 2013

Mit den neuen "Schuhen" vorne habe ich beschlossen, sind wir jetzt mal etwas weiter unterwegs.. außerdem müssen wir die zwei Wochen Urlaub wieder abtrainieren ;-)
(15,7 km, 12,5 km und 20,3 km)

        


14. Juni 2013



Da mir die Hufschuhe vorne immerzu wegfliegen und Barfuss einfach auf Dauer nicht geht (Abnutzung, Autschen auf Steinen), habe ich beschlossen, ich starte mal das Experiment "Duplos"





28. Mai - 12. Juni 2013 - Urlaub in den USA (Ranch!!)



Bericht


21. April 2013 - Ausritt mit UnSol und Merlin



Diesen Sonntag hatten wir Besuch: Julie mit UnSol (ein Camargue-Herr, den Topaze unbedingt kennenlernen sollte :-) ) und Lina mit Merlin kamen zum gemeinsamen Ausreiten. Ich hatte mir eine schöne Runde ausgedacht, die auch etwas "Abenteuer" Effekt dabei hatte (man muss seinem Besuch ja was bieten ;-) )





11./12. April 2013 - Honza Kurs

Nachdem ich im Herbst ja schon als Zuschauer sehr begeistert war, musste diesmal nun auch das Pferd mit ;-)
Hänger besteigen hatten wir geübt - ging ganz gut, wobei das Fahren ansich im Moment definitiv noch nicht zu Topazes Lieblingsbeschäftigungen gehört.. sie fand das extrem unheimlich und hatte glaube ich ganz viel Angst :-(
Der erste Tag war super - am zweiten hatte mein Pony leider sehr schlechte Laune... es hatte die ganze Nacht durchgeregnet und sie musste das auf einem zunehmend matschigen Weidepaddock erdulden. Fand sie ziemlich doof. So konnten wir dann am zweiten ein wenig "Problem-Bewältigung" lernen ;-)
Am meisten lernt man ja bei sowas auch über sich selbst - immer wieder spannend und auch ja nicht ganz einfach ;-)

Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen und es war sehr lehrreich

Juttas wunderschöne Fotocollage:




März 2013

Nicht viel passiert im März. Zunächst haben wir eine schwarze Freundin bekommen und nun gibt es auch noch eine zweite :-)

  




Anfang Februar 2013 - Projekt Umzug

Ich habe beschlossen, Topaze und ich müssen umziehen. Nachdem ich erst irgendwie weiter weg wollte, auf jeden Fall einen Offenstall und überhaupt, ist es jetzt doch nur Wildsachsen geworden.. und eine Paddockbox (Paddock fehlt noch, kommt aber ;-) ) aber mit Gruppen-Auslauf auch im Winter, wenn irgend möglich (gibt hier irgendwie keine guten Offenställe).
Zuerst bin ich hin gezogen, dann sie ;-)
Erstmal fand sie es ziemlich doof... was ihr aber gefällt: seit Sonntag kommen sie (die aktuell drei Bewohner des neuen Stalls) stundenweise raus. Und man kann sich super im rotbraunen Schlamm wälzen.

  

  




12. Januar 2013 - neuer Sattel

Leider schien mir mein Sommer Spirit für die kleine Maus unpassend. Er hatte eine extreme Tendenz nach vorne und sie bekam Dellen im Rücken. Nachdem ich eigentlich zunächst über einen Western-Sattel nachgedacht hatte, habe ich mich dann doch für einen Wanderreitsattel aus dem Islandpferde-Bereich entschieden. Beim Anpassen und ausprobieren gab man sich sehr viel Mühe und letztlich scheint er auch in meinen Augen zu passen. Ich hoffe das gute Gefühl hält etwas an ;-)






06. Januar 2013 - verspäteter Neujahrs-Besuchsritt

Wir sind nach Wallau geritten und haben unsere dort ansässigen Reiterfreunde besucht und uns mit Schnittchen und warmen Apfelwein verwöhnen lassen :-)






2012




23. Dezember 2012

Foto für die Aktion "Eine Lichterkette - wir gehen Hand in Hand gegen die Pferdesteuer"




9. Dezember 2012 - Schneeeee :-)

So mag ich den Winter :-). Am Freitag war der Schnee noch nicht so hoch (--> Bilder), da waren wir langsam unterwegs. Heute war er schön hoch und griffig, so dass wir mal wieder ordentlich galoppieren konnten. Das war ein Spaß :-)




11. November 2012

Nachdem die arme Maus vor gut zwei Wochen einen Kreuzverschlag hatte und zwei Wochen stehen musste, darf ich sie seit Freitag langsam wieder anfangen zu bewegen.
Die letzten beiden Tage waren wir mit der Doppellonge im Roundpen. Das klappt soweit ganz gut.. da ich aber hauptsächlich mit bremsen beschäftigt war (laaaaangsaaaaam wieder bewegen hieß es), ist es durchaus noch ausbaufähig. Mag ich so aber lieber, wie normal longieren. Heute sind wir dann mal im Wald spazieren gewesen... etwas krawallig war sie schon.. aber ist ja auch verständlich nach der langen Plause ;-)

  

Hafer gibts jetzt jedenfalls keinen mehr......

Die Blutwerte im Vergleich:

Akut:


8 Tage später:


14 Tage später:



06.-07. Oktober 2012 - Herbstritt




30. September 2012 - Unverhofft kommt oft...

oder auch: die zurückgewonnene Freiheit ;-) .. na gut, etwas übertrieben
Das ist sie (also die Freiheit ;-) ):

     

ein Ifor Williams.. mit Frontausstieg und 100er Zulassung :-)


27. September 2012

Projekt "Hufschuhe - Die doch endliche Geschichte" - Teil 2
So, Teil 2 des Projektes startete früher als geplant.. habe ein Eisen verloren und nicht wieder gefunden, also habe ich beschlossen, jetzt gibt es vorne auch Hufschuhe. Gesagt getan.. diesmal um Lichtjahre schneller das ganze.. hier sind sie:



und zusammen siehts jetzt so aus:




22./21. September 2012


Ich war als Zuschauer beim Kurs von:
:-)

Das waren zwei super interessante, lehrreiche, motivierende und denk-anstoßende Tage. Eine Art mit den Pferden zu arbeiten, an der ich nach den zwei Tagen keinen Kritikpunkt sehe und die ich auf alle Fälle übernehmen möchte. Ich gehe mal davon aus, an dem nächsten Kurs nehme ich mit Pferd teil!


16. September 2012

Heute waren wir ganz alternativ unterwegs: Hufschuhe UND Fellsattel ;-))

  



Außerdem gab's Kühe :-).. Angst haben wir so schon mal keine.. obwohl die doch recht beeindruckend waren..




13. September 2012

Projekt "Hufschuhe - Die unendliche Geschichte" - Teil 1
Das Projekt startete bereits Anfang Juli... dann mussten aber erst die Hufe frisch bearbeitet werden, damit man messen konnte.
Bearbeitung dann am 19.Juli
24.Juli: Beschluss zur Bestellung von Test-Hufschuhen (und Bestellung natürlich)
Nun dauerte es gut 3 Wochen, bis die Schuhe kamen (hätte mir das vorher einer gesagt... naja, egal)
Dann 2 Wochen testen + Kontrolle durch eine Fachfrau Anfang September
Hufschuhe zurückschicken - hier ist alles schief gegangen..
.. bis sie dann heute endlich da waren.

Erster Test:

  

Zu groß sind sie so aus der Verpackung raus. Nun habe ich sie etwas kleiner gemacht und mal schauen, wie es morgen aussieht.


11. August 2012

Wir haben heute das tolle Wetter genutzt und einen schönen 2-Stunden Ritt gemacht. Alleine zwar, war aber trotzdem schön. Den Nasenriemen haben ich heute mal gegen mein Wanderreithalfter ausgetauscht und finde es passt sehr gut zu Pferd und Trense :-) (den muffeligen Blick von Topaze muss man ignorieren... sie wollte grade nicht fotographiert werden ;-) )




15. Juli 2012

Keiner wollte mit uns ausreiten :-( ... sind wir eben alleine gegangen. Sehr flott war sie heute.. ich glaube das Selen/Muskelzeug wirkt ;-)
Musste sie dann doch zwischendrin mal etwas darauf hinweisen, dass wie bescheuert lospreschen dann doch nicht so das Ziel ist :-)

Wie wärs mit einem kleinen Galöppchen mit Topaze und mir.. ? :-D




Und weil das so schön ist mit den Videos: hier mal ein paar aus der Wildkamera. Auf der aktuellen Wiese ist der Standpunkt ganz gut gewählt ;-)



es regnet mal wieder...






10. Juli 2012

Ohne konkrete Probleme zu haben, dachte ich, es wäre gut mal ein Blutbild zu machen. Es hat sich auch gelohnt, denn die Maus hat Selenmangel und infolge dessen sind die Muskelwerte nicht in Ordnung. Also bekommt sie jetzt was entsprechendes vom Tierarzt.




30. Juni 2012 - Sitzschulung

Ich habe eine Sitzschulung mitgemacht. Zunächst gab es etwas Theorie zum menschlichen Körper und den fürs Reiten wichtigen Teilen (was wie und warum am richtigen oder falschen Sitz beteiligt ist) und dann wurde in der Praxis geschaut, wo man die eigenen Baustellen mit welchen Übungen bewusster machen und damit dann auch verbessern kann. Auf einem ordentlich schwingenden Pferd wurde mir bewusst, dass man mit richtigem Sitzen in der Lage sein kann, dieses auch ordentlich auszusitzen. Leider muss ich dafür auch noch ordentlich an meinem Oberkörper arbeiten, der immer wieder zusammenfällt und falls das mal nicht passiert, sinkt zumindestens der Kopf nach unten ;-) .. damit fehlt mir dann Stabilität, ich fange an zu klemmen und der Sitz ist dahin...
Zum Glück kann man immer noch Leichtraben... ;-)

Mein üblicher Sitz:

  

Und Ansätze ordentlich zu sitzen: (was auf diesem Pferd ohne Steigbügel definitiv nicht einfach ist !! ;-)

  


Juni 2012

Ich habe mir die Wildkamera gegönnt, die beim Aldi im Angebot war - sie überwacht jetzt in der Nacht unsere Pferde :-)




17. Mai 2012

Vatertagsritt :-) - unser erster zweistündiger Ritt




30. April 2012

So, jetzt die schönen Fotos von Patricia




28. April 2012

Almauftrieb ;-)
Die Koppelsaison konnte heute beginnen, was meiner Hübschen definitiv sehr gut gefallen hat. Die schönen Fotos gibts die Tage.. wir fangen mal heute mit einem Video und ein paar unprofessionellen, von mir geschossenen Fotos an. Galerie


27. April 2012

Nachdem wir zweimal schön in der Halle geübt haben und auch auf Gebiss umgestiegen sind, ging es richtig raus. Bergauf und bergab durch den tiefen Matsch hat sich die Maus schnell nach vorne gesetzt ... was mir schon klar war ;-). Und zum Schluss haben wir uns dem Bach gestellt.. eigentlich völlig unspektakulär, aber man weiß ja nie. Eigentlich wollten wir nur vorne kurz rein und wieder raus.. dachte ich.. aber die Jessi hatte andere Pläne und schwupp standen wir im tiefen Wasser, was mich mehr erschreckt hat, als das Pferd (die war gar nicht erschrocken, sondern steckte begeistert ihre Nase ins Wasser und prustete ordentlich). Also sind wir nun auch schon durch unseren Bach geritten.
Super ist sie, die kleine Maus :-)


21. April 2012


Wir haben unseren ersten "Ausritt" unternommen.. ok, Mini-Ausritt, aber wir waren draußen und es hat super geklappt.
Nachdem wir seit letztem Wochenende schon dreimal in der Halle frei geritten sind, hatten wir uns das heute verdient :-)





12. April 2012

Heute haben wir wieder einen tollen Ausritt zu Fuss gemacht :-). Nach ein wenig Stärkung mit leckerem Waldgras ging es steil berghoch, steil bergrunter und querfeldein über Stock und Stein :-D
Meine süße kleine Maus war so super, ich liebe sie ja jetzt schon über alles. Wir sind sogar den Berg hoch durch den Wald getrabt... bis ich leider nicht mehr konnte ;-). Ganz aufmerksam ist sie immer genau neben mir geblieben, wobei ihr Blick sagte: schwing dich endlich drauf und lass uns hier hochgaloppieren ;-)
Galoppiert bin ich übrigens gestern im Roundpen das erste Mal.. etwas flott zunächst, beim dritten Anlauf dann viel besser und ruhiger.


3. April 2012

Nachdem sie heute ein ganzes Stück entspannter war, als am Sonntag, wurden wir ein paar Runden im Schritt durch den Roundpen geführt. :-)
Juhuu! :-)


31. März 2012

Soooooo, habe heute das erst Mal aufgesessen... übliche Prozedur, erstmal drüberlegen, viel loben, und zweimal auf und absteigen. Reichte für heute und sie war super brav :-)

Die aktuelle Ausrüstung: ... muss aber noch etwas überarbeitet werden (andere Satteldecke z.B.)




28. März 2012

Der Sattler war da. Sattel minimal weiter gemacht, sonst ist er aber soweit ok. Dann kann's jetzt eigentlich losgehen ;-)
Den Sattler fand die kleine Maus erstmal ziemlich doof.. könnt ja jeder kommen und an ihr rumhantieren.. nee nee nee, so nicht :-)


27. März 2012

Gestern und heute haben wir neue Waldwege erkundet und sind steil die Berge hochgekraxelt. Das fand sie super :-) (und ich auch - Ausreiten zu Fuss :-) )


24. März 2012

Wir haben heute den Ort und fahrende Autos kennengelernt :-).. war aber anscheinend gar nicht so gruselig. Fahrradfahrer haben auch schon große Teile ihres Schreckens eingebüßt ;-)


21. März 2012

Wir sind noch sehr entspannt unterwegs... aber mit Longiergurt spazieren und im Roundpen arbeiten geht schon :-)
Mit ein bisschen Glück kommt nächste Woche der Sattler und mit noch ein bisschen Glück sollte es kein Problem sein, den Sommer Spirit auf einen etwas runderen Pferdekörper anzupassen ;-). Und dann schaun wir mal... :-)


25./26. Februar 2012

Ich war in der Eifel auf dem Krumbacher Hof (also nicht ganz die Camargue ;-) ) um Topaze kennenzulernen.
Noch am Sonntag ist sie mit mir mit gefahren und in Lorsbach eingezogen.

Obwohl sie bisher ein tolles Leben in ihrer Herde hatte und demnach alles neu für sie ist, nimmt sie alles ganz entspannt, aufmerksam und neugierig auf. Auf der langen Hängerfahrt habe ich sie fast gar nicht gemerkt.

Nun beginnt eine spannende Zeit für uns beide, auf die ich mich sehr freue :-)



2012 und 2013   -   2014 und 2015   -   2016 und 2017   -   2018 und 2019   -   Aktuell
Home   •    Topaze   •    Alani   •    Frida   •    Wanderreiten