2013   -   2014   -   Aktuell

2013

31.12.2013

     

     


Im Stall

  



außerdem mal ein Video vom "Sofa töten" .. hier weil Apfelstück essen so spannend ist.. :-)




17.12.2013

        

  


30.11.2013 - Fotoshooting von und mit Patricia Griesel

     

     

     

     

     

Location Wechsel: Lieblingsspielplatz, der Reitplatz

     

     

     

     

               



28.11.2013 - Hundetagesstätte

Heute war Alani das zweite Mal in der HUTA (Hundetagesstätte ;-) ). Ab nächste Woche muss sie drei Wochen lang jede Woche zweimal hin - ich muss doch ab und zu mal wieder ins echte Office fahren ;-). Es klappt sehr gut wohl - sie kommt gut mit den anderen Hunden klar, spielt draußen auf dem Grundstück und ruht drin im warmen Stübchen. Nur für's Essen hat sie noch keine Zeit. Aber das wird wohl auch noch kommen.
Beim Abholen:

  


27.11.2013 - mal wieder etwas Sonne...

Heute morgen hat sich der November zwar von seiner kalten - aber auch von seiner schönen Seite gezeigt. Das habe ich genutzt um mal ein paar neue Fotos zu machen

     

           



Wir haben "Pfote" geübt :-)






24-26.11.2013 - aus dem täglichen Leben



... Sonntags-Morgen-Quatsch im Bad...

Schlafen während ich arbeite klappt ganz gut -
vor allem so die ersten drei Stunden zwischen 6 und 9 ;-)



17.11.2013 - Hundeschule

Morgens: erstmal Turnen im Hof und dann Hundeschule. So langsam taut sie auf :-)

        

     

     

     


16.11.2013 - In Hofheim

Wir waren mal in Hofheim - das muss das Hundekind ja auch kennenlernen. Einmal sind wir auch über den Markt.
Abends gabs dann turnen auf dem Heu

     


15.11.2013 - Spazieren

Ich weiß.. man fotographiert niemandem beim Klo-Gang.. aber irgendwie war mir danach ;-)

     


12.11.2013 - am Stall

Sie sieht zwar etwas "elend" aus auf dem Foto, aber ich möchte mal anmerken wie brav sie da in ihrer Kuschelecke gelegen hat, während ich ein bisschen durch die Gegend gewuselt bin. Ziemlich entspannt (ok, auch müde) hat sie dem munteren Treiben von ihrem Platz aus zugeschaut, bzw. sogar ein bisschen geschlafen


11.11.2013 - ein paar Fotos mit Sonne

Mittagsspaziergang: Kühe treffen

     


10.11.2013 - ein anstrengender Sonntag

Am Sonntag morgen waren wir das erste Mal in der Hundeschule. Es waren einige Hunde da, was ganz schön war für den Eindruck. Erst sollte Alani in den Spielpausen sich mit Willi beschäftigen, aber der war so erstarrt, das ging nicht. Sie bekam dann eine etwas ältere Spielgefährtin, Nala, die sehr höflich war, so dass Alani auch so langsam etwas mutiger wurde. Aber etwas Übung bedarf der Umgang mit anderen Hunden noch.

Um drei waren wir dann eingeladen zur Babyparty - 8 quatschende und lachende Mädels um sie rum. Aber sie hat ganz tapfer fast 3 Stunden in unserer Mitte geschlafen. Bin sehr stolz!





08.11.2013 - Unsere erste Woche ist fast um

Pferde müssen nun schon nicht mehr angebellt werden und die ersten Spaziergänge in den Wald haben wir auch gemacht. Hundeschule am Mittwoch hat nicht geklappt das machen wir dann am Sonntag morgen. Insgesamt gibt es unglaublich viele Eindrücke zu verarbeiten und abends ist man dann schon mal ziemlich überdreht.

        


03.11.2013 - Erster Tag inkl. Besuch im Stall

Der erste Tag war für uns beide spannend.. nach nicht ganz soo viel Schlaf - obwohl sie nicht geweint hat, aber es war einfach zu neu alles - war ich auch etwas erschöpft ;-)
Der Garten wurde erkundet und am Nachmittag haben wir dann auch schon die Topaze besucht. Schon unheimlich so große Tiere.. da muss man schon mal bellen :-). Aber viele nette Leute gab es da und im Heu liegen und spielen macht richtig viel Spaß :-)

     

     

        


02.11.2013 - Die Fahrt ins neue Zuhause

Eine liebe Freundin hat sich bereit erklärt diesen Höllenritt mitzumachen und so sind wir zu zweit um 6 Uhr morgens aufgebrochen um meine kleine Alani abzuholen. Die Hinfahrt war super, wir waren um halb 10 da. Zum Abschied wurde nochmal mit der Mama gespielt und so um viertel nach 10 gings dann richtung neuem Zuhause. Leider wurden wir auf der A7 2,5 Stunden wegen Vollsperrung aufgehalten, so dass es dann echt ein ziemlich langer Rückweg war. Gegen 5 waren wir daheim. Alani war die komplette Fahrt über ruhig auf meinem Schoß und hat nicht geweint und auch nicht gepullert. Sehr tapfer die kleine Maus :-)

        


27.10.2013 - Erster Besuch

     


27.08.-02.11.2013 - Die ersten 9,5 Wochen

     

     

  
Home   •    Aktuelles